Pietsch Zahnarztpraxis

Kinderbehandlung

Der erste Besuch beim Zahnarzt

Sie sollten Ihr Kind spätestens ab dem 3. Lebensjahr zu regelmäßigen Kontrolluntersuchungen anmelden. Der Ablauf der ersten Untersuchung wird auf Wunsch einige Tage zuvor besprochen.

Sollte Ihnen oder dem Kinderarzt jedoch schon früher eine Unregelmäßigkeit in der Zahnsubstanz auffallen, sollte eine Untersuchung umgehend erfolgen.

 

Gebiss

Die Untersuchungen

Bei den Untersuchungen der Kinder wird auch der Einsatz von Prophylaxemaßnahmen wie Zahnputzübungen, Fluoridierung und Fissurenversiegelung geplant.

 

Ohne Versiegelung

Mit Versiegelungskunststoff

Fissurenversiegelung der bleibenden Zähne

Bei der Zahnbildung entstehen in der Kaufläche eines Zahnes Furchen ("Fissuren") und Grübchen. Oftmals sind diese Stellen so fein tiefgehend, dass sie auch der besten Reinigung nicht mehr zugängig sind. Hier besteht die Gefahr einer zunächst versteckten Kariesbildung. Dieses Risiko wird durch eine Fissurenversiegelung beseitigt.

Vorgangsweise: Die Zähne werden intensiv gereinigt. Anschließend wird der Versiegelungslack durch ein spezielles Klebeverfahren aufgebracht. Die Fissuren sind nun verschlossen.               

 
 

Fissurversiegelung